SUMMER SALE Spare bis zu 65%. Herren, Damen, Kids.

Elise Mertens

1 ausgewählte Filter:
1 ausgewählte Filter: Auswahl löschen
Tournament
13 Artikel
Filtern
Tennisbekleidung (7 Artikel)
Sofort verfügbare Größen:
-26%
Sofort verfügbare Größen:
-25%
Sofort verfügbare Größen:
Sofort verfügbare Größen:
-30%
Sofort verfügbare Größen:
-25%
Sofort verfügbare Größen:
Tennissaiten (1 Artikel)
-28%
Tecnifibre
Monofil
CHF 22,00 CHF 15,90
Sofort verfügbare Größen:
Tennisschuhe (1 Artikel)
-28%
Lotto
Allcourtschuh
CHF 185,00 CHF 132,90
Sofort verfügbare Größen:
Tennisschläger (2 Artikel)
-28%
Tecnifibre
Turnierschläger
CHF 300,00 CHF 214,90
Sofort verfügbare Größen:
Tecnifibre
Turnierschläger
CHF 265,00 CHF 219,90
Sofort verfügbare Größen:
Tennistaschen (2 Artikel)

Elise Mertens: Belgische Tennisspielerin mit Power-Aufschlag und mentaler Stärke

Die belgische Tennisspielerin Elise Mertens wurde am 17. November 1995 in Löwen geboren. Sie wird von Simon Goffin trainiert, dem Bruder des ATP-Profis David Goffin. Sie startete bereits im Alter von vier Jahren mit dem Tennisspielen und wurde von der älteren Schwester Lauren in den Tennissport eingeführt. Zur Familie Mertens gehören außerdem Mutter Liliane Barbe, die Sprachen und Geschichte unterrichtet, und ihr Vater Guido, der Möbel für Kirchen fabriziert.

Elise Mertens wurde zu Hause unterrichtet. Sie lernte gerne Sprachen und spricht Englisch, Niederländisch/Flämisch und Französisch. Elise liebt Tiere und gründete im Jahr 2021 eine gemeinnützige Initiative zur Unterstützung der Bemühungen des Virunga-Nationalparks zur Rettung der Gorilla-Population in der Demokratischen Republik Kongo. Um ihr Anliegen publik zu machen, trug sie während der Saison 2021 eine Virunga Ranger Halskette bei ihren Auftritten auf dem Center Court.

Schnelles Umschalten aus der Defensive auf Angriffstennis

Die 179 Zentimeter große Rechtshänderin spielt eine beidhändige Rückhand. Elise Mertens gilt als Grundlinienspielerin mit außergewöhnlichen defensiven Fähigkeiten und der Möglichkeit, schnell und gezielt auf Angriffstennis umzuschalten. Ihre sehr zuverlässigen Grundschläge schlägt sie sehr flach, mit wenig Topspin. Die Rückhand ist noch etwas stärker als die Vorhand. Besonders gefürchtet bei den Gegnerinnen ist ihr sehr erfolgreiches Returnspiel. Hier gelingt es ihr, viele Winner zu schlagen und auch die ersten Aufschläge der Kontrahentin geschickt zu kontern. Mertens eigener Aufschlag ist mit bis zu 185 Stundenkilometer sehr hart und schnell, sodass sie in den eigenen Aufschlagspielen viele Asse erzielen kann. Allerdings kommt ihr erster Aufschlag nicht immer zuverlässig. Sie kann jedoch mit ihrem sehr effektiven zweiten Aufschlag, den sie gerne als Kickaufschlag einsetzt, Doppelfehler meist vermeiden.

Elise Mertens ist auch eine hervorragende Doppelspielerin mit einem sicheren Netzspiel. Sie entscheidet sich daher häufig dafür, Punkte direkt am Netz zu erzielen. Beeindruckend ist Mertens' Fitness, Schnelligkeit und Beinarbeit. Sie kann bei den Ballwechseln abwarten, den Punkt gezielt aufbauen und zum passenden Zeitpunkt von der Defensive in die Offensive wechseln. Mertens verfügt auch über eine außergewöhnliche mentale Stärke und Entschlossenheit auf dem Tennisplatz. Als ihren Lieblingsuntergrund bezeichnet Elise Gras, obwohl sie den überwiegenden Teil ihrer Titel auf Hartplätzen gewonnen hat.

Große Erfolge auf der WTA Tour im Einzel und Doppel

Die erste Profi-Saison spielte Elise Mertens im Jahr 2013. Bereits ein Jahr später gewann sie in El Paso ihren ersten Titel bei einem ITF-Turnier. In 2016 gelang ihr zusammen mit An-Sophie Mestach beim Doppelwettbewerb von Auckland der erste Finalsieg auf der WTA Tour. Der erste Titelerfolg im Damen-Einzel folgte 2017 in Hobart, mit dem sie in die Top 100 der Tennisweltrangliste der Damen einzog.

Auch 2018 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die belgische Tennisspielerin. Sie gewann die beiden Sandplatzturniere in Lugano und Rabat. Im Finale behauptete sie sich jeweils in zwei Sätzen gegen Aryna Sabalenka und Ajla Tomljanovic. Beim WTA Premier in Doha freute sie sich im Februar 2019 nach dem Dreisatz-Finalsieg gegen Simona Halep über den Siegespokal. Bei diesem Turnier besiegte sie mit Kiki Bertens, Angelique Kerber sowie Simona Halep im Finale nacheinander drei Spielerinnen aus den Top 10. Auch in den Jahren 2021 und 2022 gelang ihr jeweils ein Titel auf der WTA Tour, im Februar 2021 in Melbourne gegen Kaia Kanepi und im Oktober 2022 gegen Alizé Cornet.

Ihre größten Erfolge erzielte Elise Mertens im Damen-Doppel. Den ersten Grand Slam Titel in der Doppelkonkurrenz holte sie im September bei den Australian Open zusammen mit Aryna Sabalenka, mit der sie auch im Februar 2021 bei den Australien Open einen weiteren Titelerfolg feierte. Im Juli 2021 folgte in Wimbledon der dritte Sieg bei einem Grand Slam Doppelwettbewerb, diesmal mit der Taiwanesin Hsieh Su-wei als Spielpartnerin. Im Mai 2021 etablierte sich Mertens als Führende der Doppel-Weltrangliste der Damen.

Elise Mertens Racket und Tennismode hier bei Tennis-Point kaufen

Tennis-Point bietet dir eine riesige Auswahl an hochwertigem Tennis-Equipment aller führenden Sportartikelmarken. Damit kannst du dich optimal auf deine Tennis-Matches vorbereiten und bei deinem nächsten Turnier die gleichen Produkte wie die Tennisprofis tragen und spielen.

Elise Mertens' Racket und die dazu passenden Tennissaiten stammen von Tecnifibre. Sie spielt aktuell mit einem Tecnifibre TEMPO 298 IGA. Bei der Tennisbekleidung präsentiert sich Elise Mertens auf der WTA Tour im schicken Lotto Outfit. Die Top-Produkte, die sie bei ihren Turnieren trägt und nutzt, kannst du in unserem Tennis Shop zu fairen Preisen online bestellen. Viel Spaß beim Stöbern!