Am Ball bleiben mit Sicherheit – 100 Tage Geld zurück Garantie

Gebrauchte Schläger

1 Artikel
1 Artikel
Sortieren nach:
Sale -64%
HEAD
CHF 350,00 CHF 125,90
Kopfgröße (cm²): 615
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 315
Sofort verfügbare Größen:

Gebrauchte Tennisschläger von Tennis-Point: Geprüfte Qualität

Gebrauchte Tennisschläger: Lohnendes Schnäppchen oder unnötiges Risiko? Tennisschläger sind ausnahmslos sehr robust in ihrer Bauweise. Es gibt Spieler, die mit ihren Rackets deutlich länger als zehn Jahre spielen. Und beim Tennisschläger ist es anders als beispielsweise beim Ski: Die Rahmen von Rackets der führenden Hersteller sind so konzipiert, dass der Aufprall des Balles hauptsächlich von der Bespannung „abgefedert“ wird. Der Rahmen gibt beim Schlag kaum nach und wird auch nicht in materialbelastende Schwingungen versetzt. Ein Ski hingegen wird bei jedem Schwung massiv gebogen, was das Material nach geraumer Zeit „ermüden“ lässt. Die Folge sind weniger Spannkraft und weniger Elastizität. Ganz anders verhält sich der Tennisschläger.

Die Materialien, aus denen die meisten Schläger gefertigt werden, ermüden kaum und behalten für Jahre ihre „Spannkraft“. Daher spricht auch nichts dagegen, sich einen gebrauchten Tennisschläger zu kaufen und so bares Geld zu sparen. In unserem Shop bei Tennis-Point führen wir gebrauchte Schläger aller führenden Marken. Sie gelangen entweder in den Verkauf, wenn sie als Testschläger zurückgeschickt werden. Oder es handelt sich um Rackets, die uns Kunden zurückgeben, die wider Erwarten mit dem Schläger, den sie bei uns gekauft haben, nicht zurechtkamen. Das passiert beispielsweise, weil sie sich das Racket in der falschen Griffstärke bestellt haben.

Wie werden gebrauchte Schläger vor dem Verkauf geprüft?

Gebrauchte SchlägerWenn Schläger zu uns zurückgeschickt werden, unterziehen wir sie einer sorgfältigen Kontrolle, bevor wir sie für den Verkauf freigeben. Das Hauptaugenmerk richtet sich dabei auf den Rahmen. Wir unterziehen den Rahmen einer intensiven Sichtkontrolle. Weist er Beschädigungen am Lack auf, werden diese Stellen akribisch auf Materialschäden hin untersucht. Nur wenn wir ausschließen können, dass der Rahmen innere Brüche oder Beschädigungen anderer Art aufweist, erhält er ein positives Prüfurteil. Natürlich überprüfen wir auch den Schaft und den Griff.

Die meisten Spieler spielen ja mit einem Overgrip über dem Basisgriffband. Daher ist das Griffband, mit dem der Schläger ab Werk ausgestattet wird, meistens neuwertig. Im Zweifel montieren wir in unserer Werkstatt ein neues Basisgriffband. Auch die Bohrungen im Rahmen werden kontrolliert, weil diese zum Schutz der Saiten mit einem Ösenband ausgestattet sind, das natürlich beim gebrauchten Schläger auch intakt sein muss. Folgende Details beinhaltet unsere Profi-Überprüfung gebrauchter Schläger:

  • Sicht und Druckprüfung des gesamten Rahmens
  • Sichtprüfung des Schaftes und des Griffs
  • Überprüfung der Saitenführungsösen
  • Überprüfung der Bespannung auf Härte
  • Sichtung der gesamten Schlägerlackierung
  • Ösenband am Schlägerrahmen
  • Welche Art Gebrauchtschläger ist der richtige für mich?

    Vor allem Tennis-Neueinsteiger kaufen gerne gebrauchte Schläger, weil sie nach den ersten Stunden oft noch nicht wissen, ob sie das „Tennisvirus“ packt und sie dem Tennis als Sport treu bleiben. Beim Gebraucht-Schläger-Kauf gilt für die Auswahl des geeigneten Tennis-Rackets dasselbe wie beim Kauf eines Neuschlägers. Genaue Spezifikationen von Tennisschlägern findest du hier.

    Wenn du gerade mit dem Tennis anfängst, ist ein gebrauchter Schläger für die erste Zeit eine gute Wahl. Im Schlägersortiment im Shop solltest du allerdings darauf achten, einen gebrauchten Schläger mit der passenden Griffstärke zu kaufen. Die ermittelst du am besten im Club, indem du dir von anderen Spielern oder vom Trainer Schläger in die Hand geben lässt.

    Dazu umschließt du den Schläger am Griffende mit der ganzen Hand. Zwischen deinem Handballen und den Zeigefingern auf der anderen Seite sollte jetzt noch soviel Platz sein, dass du den Zeigefinger in die Lücke legen kannst. Ist dies der Fall, schaust du am Rahmen des Schlägers nach, welche Griffstärke er hat, genau das ist nämlich deine. Nun gehst Du im Shop in die Auswahl der gebrauchten Schläger und wählst ein Modell, das dir gefällt. Durch Anklicken des Schlägers öffnet sich ein neues Menü indem du auf Anhieb siehst, in welchen Griffstärken der Schläger als Gebrauchtmodell erhältlich ist. Ist deine Griffstärke dabei, kannst du beruhigt „zur Kasse gehen“.

    Gebrauchte Schläger: Auch für routinierte Spieler eine Alternative

    Gebrauchte SchlägerNicht nur Tennisneulinge entscheiden sich für einen gebrauchten Schläger. Es sind immer auch wieder sehr gute Spieler, die im Shop bei den gebrauchten Schlägern auf Suche gehen. Denn normalerweise wechseln die großen Marken einmal im Jahr ihr Schlägersortiment. Wenn du einen Neuschläger gefunden hast, der optimal zu deinem Spiel passt, kann es passieren, dass du später nochmal einen nachkaufen möchtest, weil du einen zweiten oder dritten für Wettkämpfe in der Tasche haben willst. Doch oft gibt es dein Lieblingsracket dann nicht mehr als Neuschläger, aber mit ein bisschen Glück findest du ihn in der Rubrik „Gebrauchte Schläger“ in unserem Shop.

    Für welche Marke soll ich mich beim Gebrauchtschläger entscheiden?

    Grundsätzlich ist festzustellen, dass alle renommierten Marken inzwischen sehr gute Schläger auf den Markt bringen. Es gibt auch für Anfänger keine Marke, von der prinzipiell abzuraten wäre. Allerdings tun sich Anfänger leichter, wenn sie so genannten „neutrale Rahmen“ spielen, die führen wir unter der Rubrik Allroundschläger. Die sind ausgewogen in ihrer Bespielbarkeit und verzeihen unpräzise geschlagene Bälle besser, als beispielsweise Turnierschläger. Eine gute Methode, einen passenden Schläger und so auch eine für dich passende Marke zu finden, bietet dir unser Racket-Finder. Hier gibst du einfach ein paar Parameter ein und schon präsentiert dir der Racketfinder Schläger, die besonders gut zu deinen Angaben passen.

    Jetzt wünschen wir dir viel Spaß bei der Auswahl deines gebrauchten Tennisschlägers!