Sandplatzschuhe

275 Artikel
Alle Filter anzeigen
274 Artikel
Sortieren nach:
Asics
CHF 190,00 CHF 143,90
Exklusiv bei Tennis-Point
Exklusiv bei Tennis-Point
Sofort verfügbare Größen:
Sale -36%
HEAD
CHF 160,00 CHF 102,90
Exklusiv bei Tennis-Point
Exklusiv bei Tennis-Point
Sofort verfügbare Größen:
-30%
K-Swiss
CHF 131,90 CHF 91,90
Sofort verfügbare Größen:
Neu
Lotto
CHF 180,00 CHF 148,90
Sofort verfügbare Größen:
Sale -39%
Nike
CHF 140,00 CHF 85,90
Sofort verfügbare Größen:
-33%
Wilson
CHF 180,00 CHF 120,90
Sofort verfügbare Größen:
HEAD
CHF 140,00 CHF 124,90
Exklusiv bei Tennis-Point
Exklusiv bei Tennis-Point
Sofort verfügbare Größen:
HEAD
CHF 160,00 CHF 137,90
Exklusiv bei Tennis-Point
Exklusiv bei Tennis-Point
Sofort verfügbare Größen:
Tageskracher
Asics
CHF 190,00 CHF 97,20
Exklusiv bei Tennis-Point
Exklusiv bei Tennis-Point
Sofort verfügbare Größen:
Sale -31%
Asics
CHF 225,00 CHF 154,90
Sofort verfügbare Größen:
Lotto
CHF 130,00 CHF 108,90
Sofort verfügbare Größen:
K-Swiss
CHF 160,00 CHF 137,90
Sofort verfügbare Größen:
-32%
Lotto
CHF 110,00 CHF 74,90
Sofort verfügbare Größen:

Sandplatzschuhe für mehr Stabilität auf der roten Asche

In der Freiluftsaison ist Sand der Belag im Tennissport, auf dem in der Regel am häufigsten gespielt wird. Nahezu alle Tennisvereine setzen auf die rote Asche bzw. das besondere Granulat. Und auch auf der Profi-Tour finden zahlreiche Turniere auf Sand statt. Der Belag hat aber durchaus einige Besonderheiten, die Tennisspieler unbedingt berücksichtigen sollten – vor allem, wenn es um die Wahl der richtigen Tennisschuhe geht.

Bei Tennis-Point kannst du Sandplatzschuhe entdecken, mit denen du bequem und erfolgreich durch die Saison kommst. Denn die Schuhe in unserem Shop überzeugen nicht nur mit ihren hochwertigen Materialien, die für Komfort in jeder Situation sorgen, sondern auch mit Eigenschaften, die deine Beinarbeit und damit dein komplettes Spiel verbessern werden. Auf dich warten zahlreiche Modelle von verschiedenen Herstellern wie Asics, Nike, K-Swiss, Babolat und viele mehr, die auch optisch für besondere Freude sorgen.

Drei Faktoren bestimmen über die Qualität deiner Sandplatzschuhe

Ob bei Amateurspielern im lokalen Verein oder bei Profis auf ihren großen Turnieren – im Frühjahr und Sommer ist der Sandplatz das beliebteste Terrain von Tennisspielern. Hier performen Tennisspieler vor allem mit einer guten Beinarbeit und unerwarteten Bewegungen. Tennisschuhe für den Sandplatz unterstützen durch ihren spezifischen Aufbau solch schnelle Bewegungsabläufe. Denn jeder Tennisspieler, der schon einmal auf einem Sandplatz ausgerutscht oder gefallen ist, weiß: Der rote Belag – oftmals auch Ascheplatz genannt – stellt ganz spezielle Anforderungen an Schuh und Spieler. Auf dem sonst so rutschigen Grund eines Sandplatzes sorgen die Tennisschuhe für den richtigen Halt. Konkret funktioniert das durch das einzigartige Zusammenspiel von drei Faktoren: Sohle, Schuhkonstruktion und Obermaterial.

  1. Tennisschuhe für den Sandplatz verfügen über widerstandsfähige Sohlen, die ein besonders starkes Profil aufweisen. Die Sandkörner können sich auf diese Weise einfacher in den Rillen verteilen und dir auch bei langen Ballwechseln perfekten Halt garantieren. Der Grund für die auf Sandplätzen typischen langen Ballwechsel ist, dass das Spiel auf Sand grundsätzlich langsamer ist als beispielsweise auf Rasen. Der feine Sand bremst den Ball aus, während ihn Rasen eher beschleunigt.
  2. Aufgrund des langsameren Spielgeschehens gewinnt auch das Grundlinienspiel und damit die Schuhkonstruktion an Bedeutung. Für schnelle, seitliche Schrittbewegungen entlang der Grundlinie ist die Stabilität der Außen- und Innenseiten deiner Sandplatzschuhe entscheidend. Sie erlaubt einen festen Halt, die wiederum die Basis für eine kraftvolle und präzise Ausübung der Schläge ist.
  3. Der Sandplatz und die Wetterverhältnisse definieren weitere Ansprüche an das Obermaterial. Der besondere Materialmix von Sandplatzschuhen sorgt dafür, dass die Modelle vieler Hersteller strapazierfähig und flexibel zugleich sind. Zur besseren Luftdurchlässigkeit trägt häufig zusätzlich ein Obermaterial aus Mesh-Einsätzen bzw. eine Perforierung des Schaftmaterials bei. Möglichst atmungsaktiv und weich sollte im Übrigen auch das Innenmaterial sein. Denn Matches auf Sand können sich mitunter über mehrere Stunden strecken, da ist eine gute Belüftung der Schuhe von Vorteil.

Große Auswahl an Sandplatzschuhen bei Tennis-Point entdecken

Sandplatzschuhe zeichnen sich also in erster Linie durch das feine Profil der Sohle mit Fischgrätmuster aus. Die besonderen Konturen des Musters ermöglichen zusätzlichen Grip, indem sie sich regelrecht in den rutschigen Sand eingraben. So ist es auch möglich, mit Sandplatzschuhen schwer erreichbare Bälle zu bekommen, ohne dabei an Fußstabilität zu verlieren. Vor allem geübte Tennisspieler rutschen mit Sandplatzschuhen stilsicher in kurze oder ins Eck platzierte Bälle hinein. Die Seiten der Sandplatzschuhe sind daher auch äußerst strapazierfähig und meist leicht hochgezogen, um beim kontrollierten Gleiten nicht ins Stolpern zu geraten. Ein dichtes Obermaterial sorgt dafür, dass nur wenig Sand in den Schuh eindringen kann und den Komfort beeinträchtigt.

Egal, ob Einsteiger oder Profi: Bei Tennis-Point kannst du eine große Auswahl an Sandplatzschuhen online kaufen. Hier findest du die brandneuen Modelle der aktuellen Saison, die mit immer neuen Features und Technologien überraschen. Sandplatzschuhe sind speziell für den roten Belag aus Asche gefertigt und in der regel nicht als Allcourtschuhe zu gebrauchen. In einer Halle mit Granulatboden hindert dich die Sohle nämlich daran, richtig rutschen zu können und führt im schlimmsten Fall zum Stolpern und Fallen. In dem Fall solltest du auf Allcourtschuhe setzen. Rasenschuhe sind ähnlich wie die Modelle für den Sandplatz, haben aber dennoch einige Besonderheiten. Wonach du auch suchst, bei Tennis-Point findest du deine nächsten Tennisschuhe.