Online Outlet: ALLES MUSS RAUS! Jetzt sparen!

Simona Halep

13 Artikel
Sortieren nach:
Filtern
Tennisbekleidung (8 Artikel)
Nike
CHF 13,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Nike
CHF 16,90 CHF 15,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Nike
CHF 120,00 CHF 97,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Nike
CHF 13,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Nike
CHF 55,00 CHF 51,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Neu
Nike
CHF 100,00 CHF 74,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Nike
CHF 55,00 CHF 43,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Nike
CHF 55,00 CHF 45,90
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
10% Extra-Rabatt
Code: NIKE10
Sofort verfügbare Größen:
Tennissaiten (2 Artikel)
-34%
Luxilon
Monofil
CHF 30,00 CHF 19,90
Sofort verfügbare Größen:
-25%
Luxilon
Monofil
CHF 380,00 CHF 283,90
Sofort verfügbare Größen:
Tennisschläger (1 Artikel)
Wilson
Turnierschläger
CHF 310,00 CHF 249,90
Sofort verfügbare Größen:
Griffbänder (2 Artikel)
-43%
-28%

Simona Halep: Biographie, Spielweise, Tennisprodukte

Die rumänische Tennisspielerin Simona Halep hat sich mit ihrer natürlichen, unbekümmerten Art und aggressiven Spielweise schnell in die Herzen von Tennisfans auf der ganzen Welt gespielt. Sie wurde am 27. September 1991 in der Stadt Constanta geboren, die im Südosten des Landes, direkt am Schwarzen Meer liegt. Sie ist die Tochter von Tania und dem ehemaligen Fußballspieler Stere Halep, die beide der Aromunischen Minderheit angehören. Nach seiner Fußballkarriere, in der er nicht über die zweite rumänische Liga hinauskam, arbeitete Haleps Vater zunächst als Zootechniker und besaß später eine Molkerei. Schon früh begannen die Eltern damit, die sportliche Entwicklung von Simona und ihrem fünf Jahre älteren Bruder Nicolae zu fördern, angetrieben von Vater Stere, der sich immer wieder fragte, wie weit er es im Fußball gebracht hätte, wenn seine Eltern ihn besser unterstützt hätten.

Die ersten Schritte von Simona Halep auf dem Court 

Simona Halep begann im zarten Alter von vier Jahren Tennis zu spielen, nachdem sie eine Trainingseinheit ihres Bruders besucht hatte. Zwar hängte ihr Bruder den Sport einige Jahre später an den Nagel, Simona jedoch erhielt, bis sie sechs Jahre alt war, zweimal die Woche Tennistraining von Coach Ioan Stan. Ab ihrem sechsten Geburtstag trainierte sie täglich. Neben Tennis spielte Simona Halep in ihrer Kindheit auch Fußball und Handball. Ihr großes Idol abseits des Tennis ist die rumänische Fußballlegende Gheorghe Hagi, der ebenfalls aus ihrer Heimatstadt Constanta stammt. Als sie 16 Jahre alt war, zog es den ehrgeizigen Teenager weg von ihrer Familie, um ihre Entwicklung zum Tennisprofi in der Hauptstadt Bukarest fortzuführen, deren Ehrenbürgerin – ebenso wie von ihrem Geburtsort Constanta – sie inzwischen ist.

Wegen chronischer Rückenschmerzen und weil sie sich in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlte, unterzog Halep sich im Jahr 2009 einer Brustverkleinerung. In ihrer Kindheit und Jugend war die heutige Weltklassespielerin sehr scheu und ließ sich vom Selbstbewusstsein ihrer Gegnerinnen aus größeren Ländern einschüchtern, weshalb sie sich beim Aufwärmen vor Matches oft in einer Ecke oder hinter einem Gebäude versteckte. Diese Scheu hat sie allerdings längst abgelegt und strotzt inzwischen nur so vor Selbstbewusstsein.

Spielstil 

Simona Halep beschreibt sich selbst als aggressive Grundlinienspielerin. Die 1,68 Meter große Rechtshänderin spielt eine beidhändige Rückhand. Ihr Tennisidol, die ehemalige Weltranglistenerste Justine Henin, bezeichnet Haleps Spiel als intelligent, offensiv und aggressiv, weshalb sie sich an ihr eigenes erinnert fühlt. Darüber hinaus verfügt Simona Halep über hervorragende Defensivqualitäten. Der spielerische Durchbruch gelang ihr mit einer Umstellung ihres Stils von harter Defensivarbeit und langen Ballwechseln zu aggressiveren Schlägen.

Bisweilen wird ihr Spielstil mit dem von Novak Djokovic verglichen, weil sie ebenso wie er dazu in der Lage ist, aus einer defensiven Position heraus einfache, hart geschlagene Winner zu erzielen, wenn ihre Gegnerinnen eher mit einem weniger aggressiven Schlag rechnen. Sie erzielt ihre Winner sowohl cross-court als auch longline. Während ihrer Rallys versucht Halep immer wieder, den Spielrhythmus ihrer Gegnerinnen zu stören und sie so zu Fehlern zu zwingen. Am liebsten spielt der rumänische Tennisstar auf Sand, obwohl sie auch auf Hartplätzen sehr erfolgreich ist.

Von der Juniorspielerin zum WTA-Profi 

Ihren ersten bedeutenden Turniersieg auf der Juniortour, deren Rangliste sie zwischenzeitliche anführte, errang Simona Halep bei den French Open 2008 gegen ihre Landsfrau Elena Bogdan in drei Sätzen (6:4, 6:7, 6:2). Ihr erstes Endspiel auf der WTA-Tour erreichte sie 2010 in Fès, das sie allerdings gegen Iveta Benešová mit 4:6, 2:6 verlor. Im selben Jahr qualifizierte Halep sich bei den French Open zum ersten Mal für ein Grand Slam Turnier der Erwachsenen, schied jedoch bereits in der ersten Runde gegen die spätere Finalistin Samantha Stosur aus.

Ebenfalls seit 2010 gehört sie dem rumänischen Fed-Cup Team an. Zur selben Zeit stieg Halep in der Weltrangliste erstmalig in die Top 100 auf. Bei den Australian Open im darauffolgenden Jahr erzielte sie mit dem Erreichen der dritten Runde ihren bis dato größten Erfolg bei einem der vier wichtigsten Turniere im Tennis. 2012 stieß Halep erstmals in die Top 50 der Welt vor, um im darauffolgenden Jahr ihre ersten Titel auf der WTA-Tour zu erringen.

Meilensteine auf dem Weg zur Weltspitze 

Im Finale von Nürnberg bezwang sie den deutschen Tennisprofi Andrea Petković und eine Woche später gewann sie auch die Topshelf Open im niederländischen ’s-Hertogenbosch. Am Ende des Jahres standen für sie sogar ganze sechs Turniersiege zu Buche und sie schloss die Saison auf Platz elf der Weltrangliste ab, was ihr die Auszeichnung zum „Most Improved Player of the Year“ einbrachte. Ihr erstes Grand-Slam-Finale bestritt Simona Halep 2014 in Paris gegen Maria Sharapova, das sie jedoch in drei Sätzen verlor. Aber ihr unaufhaltsamer Aufstieg ging weiter: Im Jahr 2017 erklomm sie erstmals die Spitze der Weltrangliste – als erste Rumänin überhaupt – und wurde überdies zum WTA-Fan-Liebling gewählt.

Ein Jahr später gewann sie nicht nur gemeinsam mit ihrer Landsfrau Irina-Camelia Begu in Shenzhen ihren ersten Titel im Doppel, sondern konnte endlich den lang ersehnten Grand Slam Titel gewinnen, durch einen Dreisatzsieg über Sloane Stephens bei Roland Garros. Gecoacht wurde sie zu der Zeit vom Australier Darren Cahill, der unter anderem schon André Agassi zu Erfolgen geführt hatte. Im Jahr darauf holte Halep die Trophäe auf dem heiligen Rasen von Wimbledon, dem wohl prestigeträchtigsten Tennisturnier der Welt, mit einem 6:2, 6:2-Sieg gegen Serena Williams .

Auf welche Tennisprodukte Simona Halep sich verlässt 

Simona Halep ist nicht nur eine Weltklasse Tennisspielerin, die auf dem Platz stets alles gibt und nicht zuletzt deshalb zu den beliebtesten Vertreterinnen ihres Sports gehört. Sie engagiert sich überdies auch mit ihrer Stiftung im sozialen Bereich, um etwas an die Gesellschaft zurückzugeben. Haleps Erfolg ist allerdings nicht nur intensivem Training zu verdanken, sondern auch die richtige Ausrüstung spielt eine kaum zu unterschätzende Rolle. Denn nur, wenn man sich auf dem Tennisplatz rundum wohlfühlt, kann man die volle Konzentration auf das Match lenken. Und dafür ist das passende Equipment absolut essentiell.

Simona Halep verlässt sich deshalb bereits seit Jahren auf die Expertise von Wilson für ihre Tennisschläger und Griffbänder sowie für ihre Tennistaschen. Ihre Wilson Tennisschläger lässt die sympathische Rumänin mit Saiten von Luxilon bespannen, um das optimale Spielgefühl zu erhalten. Für ihre Tennisschuhe, -röcke, -shorts, -tops und -shirts sowie weitere Tennisbekleidung vertraut Simona Halep auf Nike. Wenn du dich also wie dein Idol ausstatten und ebenso gut für jede Situation auf dem Platz gewappnet sein möchtest, schau dich in unserem Tennis-Onlineshop um. Hier bei Tennis-Point findest du alle Produkte, mit denen sich der quirlige Tennisstar beim Training wie im Match stets perfekt ausgerüstet fühlt.

Es lohnt sich übrigens, regelmäßig hier vorbeizuschauen, denn wir haben immer wieder tolle Sonderangebote für dich. Du kannst deine Lieblingsprodukte von Simona Halep ganz bequem online bestellen und dank unseres 100 Tage Geld-zurück-Versprechens in Ruhe zu Hause ausprobieren. Und wer weiß: vielleicht färbt dadurch ja ein bisschen was von Simona Haleps Talent und Einstellung auf dem Court auf dich ab. Wir von Tennis-Point wünschen dir nun viel Spaß bei der Auswahl und jede Menge Freude damit auf dem Tennisplatz!