Rahmenschutzband

3 Artikel
Sortieren nach:

Rahmenschutzband für optimalen Schutz von Schläger und Saite

Es klingt banal, ist aber sehr wirksam: Mit einem Rahmenschutzband gibst du deinem Tennisschläger nicht nur einen optischen Kick, du sorgst damit auch für wertvollen Schutz vor Beschädigung des Rahmens und der Bespannung. Vor allem bei tiefen Slice-Bällen, schwierigen Volleys oder Bällen, an die du nur mit Mühe herankommst, sind „Begegnungen“ zwischen dem Tennisplatz und dem Tennisschläger keine Ausnahme. Viele Spielerinnen und Spieler haben sich zudem angewöhnt, beim Sandplatztennis regelmäßig den Sand aus dem Schuhprofil zu klopfen, und dazu mit dem Schlägerrahmen auf die Sohlenunterseite zu klopfen. Ob Platzberührung oder Sandausklopfen: Dabei wird nicht nur der Rahmen mit einem kleinen Schlag konfrontiert, sondern es bleibt auch Sand haften, der sich in den Ösen der Bespannung als Scheuermittel breitmacht. Um sowohl die Schlageinwirkung auf den Rahmen wie auch das Scheuern zu verhindern, hat es sich bewährt, den Schlägerkopf mit einem Rahmenschutzband zu überkleben und so zu schützen.

RahmenschutzbandIn unserem Shop erhältst du Rahmenschutzbänder in verschiedenen Farben, die aussehen wie von den Schlägerherstellern gebrandetes Isolierband. Das Rahmenschutzband klebst du einfach auf der Position 9 bis 15 Uhr mittig über das Ösenband des Schlägerkopfes.

Tipp: Das Rahmenschutzband ist auch hervorragend dazu geeignet, deinen Overgrip an der Griffoberseite zusätzlich zu fixieren. Außerdem kannst du so nochmal das Branding deines Schlägerherstellers verstärken und dein Racket individualisieren.