Taschen-Deals Spare bis zu 60%! Jetzt zuschlagen.

Overgrips

209 Artikel
Filtern
Exklusiv
Tennis-Point
CHF 9,00 CHF 6,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**
Sale -29%
Exklusiv
Wilson
CHF 41,90 CHF 36,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**
Neu
Exklusiv
Tennis-Point
CHF 9,00 CHF 6,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**
Sale -15%
Sale -7%
Exklusiv
Tennis-Point
CHF 30,00 CHF 20,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**
Tourna
CHF 35,00 CHF 27,90
Exklusiv
Tennis-Point
CHF 6,00 CHF 4,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**
-35%
Tourna
CHF 35,00 CHF 22,90
Exklusiv
Tennis-Point
CHF 22,00 CHF 16,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv
Tennis-Point
CHF 5,90
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**

Overgrips für die optimale Griffigkeit

Der Griff eines Tennisschlägers ist üblicherweise ab Werk mit einem Basisgriffband ausgestattet, das die Kanten der Griffschale abschwächt und den Schlägergriff insgesamt weicher macht. Die meisten Spieler umwickeln den Griff aber noch mit einem zusätzlichen Griffband, dem Overgrip, um eine bessere, auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte, Griffigkeit zu erzielen. Ein Overgrip ist ein Griffband aus dünnem, weichem Material, das zusätzlich zum Basicgrip um den Schlägergriff gewickelt wird.

Overgrips dienen primär dazu, Feuchtigkeit aufzunehmen und damit dem Spieler besseren Halt zu geben. Insbesondere wenn man viel schwitzt ist das von Vorteil, oder wenn das Basisgriffband bereits sehr abgenutzt ist. Darüber hinaus vergrößert das Overgrip, auch als Übergriffband oder einfach nur Überband bezeichnet, den Schlägergriff, was du bei der Auswahl des Tennisschlägers und des Overgrips berücksichtigen solltest.

Tennis Overgrips gibt es in verschiedenen Materialien, Stärken und Farben

Übergriffbänder für Tennisschläger werden aus verschiedenen Materialien gefertigt und in unterschiedlichen Stärken und Farben angeboten. Die meisten Overgrips für Tennisschläger bestehen aus Polyurethan, versehen mit einer speziellen Oberfläche, die für ein trockenes und festes Griffgefühl sorgt.

Dabei sind manche Overgrips eher klebrig, wie das bei Profis und Hobbyspielern gleichermaßen beliebte Wilson Pro Overgrip. Andere Übergriffbänder sind eher trocken, wie das nicht minder gefragte Tourna Tac Overgrip. Besonders rutschfest und langlebig sind Overgrips aus Leder, die preislich etwas höher ausfallen. Die Verwendung von Overgrips ist optional, doch gibt es kaum einen Tennisspieler, der darauf verzichten würde, da sie Spielgefühl und Leistung auf dem Platz wesentlich beeinflussen.

Overgrips bieten viele Vorteile

Tennis Overgrips werden von nahezu allen Tennisspielern verwendet, da sie viele Vorteile bieten. Mit einem Overgrip kannst du den Griff deines Tennisschlägers optimal an deine Hand anpassen und so eine bessere Griffigkeit erreichen. Darüber hinaus bieten Übergriffbänder eine gute Vibrationsdämpfung, sodass Gelenke und Sehnen weniger belastet werden. Ein weiterer Vorteil ist die effektive Schweißabsorption, damit der Schläger auch bei intensiven Matches stets gut in der Hand liegt.

Durch die rutschfeste Oberfläche erhältst du mit einem Overgrip eine bessere Schlagkontrolle und optimierst das Handling. Andererseits kann sich durch den veränderten Umfang des Griffs die Balance des Schlägers verändern, was du beim Kauf eines Overgrips in Betracht ziehen solltest. Sehr weiche Überbänder können zudem Power und Präzision deiner Schläge beeinträchtigen. Zu beachten ist auch: je häufiger du spielst, desto häufiger musst du das Overgrip an deinem Tennisschläger erneuern.

Was bei der Auswahl deines Tennis Overgrips beachten solltest

Die Auswahl an Overgrips ist groß, aber es gibt bestimmte Auswahlkriterien, die dir die Kaufentscheidung erleichtern sollten, sofern du dich nicht bereits auf ein bestimmtes Modell festgelegt hast. Entscheidende Kriterien für die Auswahl von Overgrips sind:

  • Absorptionsfähigkeit
  • Haftung
  • Komfort

Die Auswahl des passenden Overgrips ist vor allem Gefühlssache: mit welchem Overgrip liegt der Tennisschläger auch nach stundenlangen Matches gut in der Hand und rutscht nicht? Dabei spielt die individuelle Erfahrung auch eine Rolle. Wer schnell schwitzt, braucht ein Overgrip mit hoher Absorptionsfähigkeit. Wer primär auf der Suche nach hohem Komfort ist, entscheidet sich besser für ein weiches Overgrip, welches auch effektiver vor Rötungen und Blasen an den Händen schützt. Daher sind weiche Overgrips ideal für Anfänger.

Wie oft muss ich das Overgrip austauschen?

Overgrips halten aufgrund ihrer Beschaffenheit kürzer als Basicgrips. Bei intensiven Spielern oder Anfängern, die den Griff sehr fest umklammern, kann das Overgrip schon nach wenigen Stunden auszufransen beginnen. Als Faustregel gilt: spielst du zwei Stunden Tennis pro Woche, solltest du das Overgrip mindestens alle sechs Monate erneuern.

Ist das Übergriffband verrutscht oder haben sich Rillen gebildet, solltest du es jedoch sofort austauschen, um Blasenbildung an den Händen zu vermeiden. Das Overgrip lässt sich zum Glück ganz einfach anbringen, indem du es über den Basisgriff deines Tennisschlägers ziehst.

Tennis Overgrips bei Tennis-Point bestellen

In unserem umfangreichen Sortiment an Overgrips für Tennisschläger ist bestimmt das richtige Überband für deine Bedürfnisse dabei. Hast du bereits ein bestimmtes Modell für dich entdeckt, bieten wir es dir in der Regel auch in praktischen 12er- und 30er-Packs sowie in noch größeren Mengen an. Damit sparst du auf Dauer Geld und auch Zeit, wenn du nicht laufend neue Overgrips bestellen musst.

Es lohnt sich allerdings, häufiger bei Tennis-Point vorbeizuschauen und möglicherweise von einem unserer vielen Sonderangebote oder einer unserer regelmäßigen Rabattaktionen zu profitieren. Wenn du dir noch nicht sicher bist, welches Overgrip für dich ideal ist, empfehlen wir dir, erstmal mit einer kleineren Packungsgröße zu starten und gegebenenfalls verschiedene Produkte ausprobieren. Und nun wünschen wir dir viel Vergnügen beim Stöbern!